Suche:
home impressum kontakt warenkorb
Neue Titel
Gesamtprogramm
Reihen:
Berliner Programm einer Medienwissenschaft
copyrights
Kaleidogramme
Kulturwissenschaftliche Interventionen
Literatur Forschung
Autoren
über uns


Irene Schütze


Geschmack im Buchformat
Irene Schütze, geb. 1968. Studium der Kunstgeschichte, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und Romanistik in Köln, Mailand und Bochum. Graduiertenstudium in Konstanz. Promotion in Freiburg i. Br. mit der Arbeit Sprechen über Farbe: Rubens und Poussin. Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kunsttheorie an der Akademie für bildende Künste, Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Alle Titel zur Person
Über Geschmack lässt sich doch streiten
Schütze, Irene (Hg.)
Kulturverlag Kadmos
Mit Beiträgen von Jürgen Blume, Simona Cigliana, Catherine Colas, Paolo D‘Angelo, Jürgen Dollase, Lutz Dreyer, Anton Escher, Thomas Koebner, Tanja Labs, Adam Löffler, Heiko J. Luhmann, Elisabeth OyMarra, Irene Schütze, Ludwig Striegel, Thomas Vilgis, Myrjam Wüst, Martin Zenck, Jörg...
22.50 €   

vf