Suche:
home impressum kontakt warenkorb
Neue Titel
Gesamtprogramm
Reihen:
Berliner Programm einer Medienwissenschaft
copyrights
Kaleidogramme
Kulturwissenschaftliche Interventionen
Literatur Forschung
Autoren
über uns


Anselm Haverkamp


Anselm Haverkamp lehrt Literatur und Philosophie in München und New York. Titel der letzten Jahre: »Shakespearean Genealogies of Power« (2010); »Die Zweideutigkeit der Kunst« (2012); Kommentar zu Hans Blumenbergs »Metaphorologie« (2013); »Baumgarten-Studien«, mit Rüdiger Campe und Christoph Menke (2014).
Im Kulturverlag Kadmos erschienen: »Hamlet, Hypothek der Macht« (2000, 2. Aufl. 2004); »Latenzzeit« (2004); »Diesseits der Oder« (2008).
Alle Titel zur Person
Latenzzeit
Haverkamp, Anselm
Kulturverlag Kadmos
Sucht man für die Periode der fünfziger Jahre eine Formel, denkt man unvermeidlich an die "vaterlose Gesellschaft" oder die "Unfähigkeit zu trauern" oder die "Stunde Null". All diese mythenanalogen Begriffe verstellen jedoch in gleichem Maße das, was sie...
22.50 €   
Hamlet (2. Auflage)
Haverkamp, Anselm
Kulturverlag Kadmos
Das Geheimnis von Shakespeares Hamlet hat viele Aspekte. Seit der Romantik ist es grundlose Melancholie, die den Helden politisch unfähig macht; die subjektive Seite der Tragödie bringt die politische Konstellation zum Verschwinden. Was beide Seiten verbindet, die subjektive Misere...
19.90 €   
Diesseits der Oder
Haverkamp, Anselm
Kulturverlag Kadmos
Was ist die Rolle der Literaturwissenschaft im Ensemble kulturwissenschaftlicher Fakultäten?  Der Kanon, der in den Blick zu nehmen ist als der Stoff, aus dem die Kultur ist: die Masse der wirkungsmächtigen literarischen, philosophischen, wissenschaftlichen Texte und Bilder war...
22.50 €   
Marginales zur Metapher
Haverkamp, Anselm
Kulturverlag Kadmos
Von der Poetik des Aristoteles bis in die Ästhetik Baumgartens und die Literaturtheorie der Avantgarden behaupten sich die metaphorischen Figuren am Rande der orthodoxen Fremdbestimmungen des Literarischen. Der Metaphernbegriff ist die Schnittstelle, an der die Literatur in die...
19.90 €   

vf